Sprache deutsche versionenglish version
 

Bunte Riesenblumen auf Skipiste sturmsicher fundiert

Nach einer Express-Anfrage der Firma Pronatour kurz vor Wintereinbruch hatten wir eine neue Herausforderung: Mit dem Spezialeinbaugerät KR100 mussten 20 Fundamente der Serie KSF 220 zur Fundierung von bis zu 4.5 m hohen Kunst-Blumen eingebaut werden. Im felsigen, zum Teil steilen Gelände auf über 1800 m Höhe über Meer musste dazu teilweise mittels Imlochbohrer vorgebohrt werden. Der Einbau dauerte trotz den schwierigen Verhältnissen lediglich ein Tag.  Die Blumen wurden anschliessend mittels einer Flansch-Flansch-Verschraubung auf die Schraubfundamente montiert.

 

Bildergalerie